Anlagepolitik

Die innovativsten Unternehmen weisen nachweislich eine bessere Aktienperformance  aus. Diese Unternehmen, aus unterschiedlichen Regionen und  Branchen, haben besonders innovative Produkte, Dienstleistungen, Prozesse  oder auch Geschäftsmodelle und sind häufig auch Technologieführer in ihrem  Bereich.

Die Auswahl der innovativen Unternehmen erfolgt über ein einzigartiges,  wissenschaftlich erprobtes Vorgehen, der ICA Methode (Innovation Capability  Analytics), welche aus quantitativen Berechnungen eine Rangliste generiert.

Der ALPORA INNOVATION SELECT investiert in Aktien der 30 innovativsten  Unternehmen, vornehmlich Small & Midcap, welche zusätzlich noch ein günstiges  historisches Verhältnis aus Rendite zu Risiko aufweisen. Mindestens  51% der Unternehmen haben ihren Sitz in Europa.

 

Dokumente

I-Share (WKN A2AJHJ)
R-Share (WKN A2AJHH)
Pflichtpublikationen